Nachforschungsauftrag überweisung Muster

Abbildung 16 zeigt die Übertragungsmuster innerhalb und über Statuslinien hinweg. Der Schwerpunkt liegt auf der Frage, ob sich die Zieleinrichtung unabhängig vom Wohnsitzzustand des Studierenden im selben Zustand wie die Starteinrichtung befindet. Studierende, die ihre postsekundäre Ausbildung an mehrstaatlichen Einrichtungen (d. h. Einrichtungen mit Zweigstellen in mehr als einem Staat) begonnen haben, wurden von dieser Analyse ausgeschlossen. Insbesondere fallen mehrere gewinnorientierte Institute in die Multistate-Kategorie und sind daher in Abbildung 16 nicht enthalten. Wir erstellten ein proxy Measure des Haushaltseinkommens von Studenten, indem wir die Wohnadressendatensätze der Studenten aus dem Clearinghouse geokodiert und den Geocode jedes Studenten mit den Daten der US-Volkszählung über das mittlere Haushaltseinkommen auf der Ebene des Zählbezirks abgleichen. Der Zählbezirk ist ein genaueres geografisches Gebiet als eine Postleitzahl und daher eher homogen in der Demografie (Crosta, Leinbach, & Jenkins, 2006; Geronimus & Bound, 1998). Wir haben dann Studenten aus Zählbezirken mit einem mittleren Haushaltseinkommen in den unteren 40 Prozent national als Studenten mit niedrigem Einkommen definiert. Die Schüler mit niedrigerem Einkommen machten 30,3 Prozent (n = 258.048) der Kohorte vom Herbst 2010 und 24,9 Prozent (n = 66.801) der Transferstudenten aus. In ähnlicher Weise haben wir dieses Verfahren verwendet, um Studenten aus Zählbezirken mit einem mittleren Haushaltseinkommen in den oberen 40 Prozent national als höheres Einkommen zu definieren. Die Studierenden mit höherem Einkommen (n = 244.008) der Kohorte vom Herbst 2010 und 36,2 % (n = 97.357) der Transferstudenten waren es. Wir haben Studierende im mittleren Einkommensquintil (die mittleren 20 Prozent) von Einkommensvergleichen ausgeschlossen, um die Unterschiede zwischen Studenten mit niedrigem und höherem Einkommen hervorzuheben.

Was ist ein wettbewerbsfähiges GPA für den Transfer? Um in ein betroffenes Programm oder einen sehr beliebten Campus aufgenommen zu werden, muss die GPA für die Zulassung deutlich höher sein als das erlaubte Minimum. Ein GPA von 3,0 und höher kann erforderlich sein, um für die Transferzulassung konkurrenzfähig zu sein. Die GPA variiert jedes Jahr je nach Campus und Bewerberpool zu diesem Zeitpunkt. Als High-School-Schüler wusste Ryan Liu, dass er einen Bachelor-Abschluss machen wollte, konnte es sich aber nicht leisten, die Schulen zu besuchen, an denen ihm ursprünglich die Zulassung angeboten wurde. Er schrieb sich stattdessen am Pasadena Community College ein, von dem er summa cum laude abschloss und sprach beim Abschluss als Klasse Valedictorian. Mit Unterstützung des Cooke Undergraduate Transfer Scholarship wechselte Ryan an die Yale University. Als Student arbeitete er an der College Promise Campaign und der Hillary for America 2016 Präsidentschaftskampagne.

Connect with Nicki
Tweet me Linked In Facebook Pinterest
Categories
  • No categories
Recent Comments