Telekom esim ohne Vertrag

Vielen Dank für diesen Artikel! Würden Sie SIM-Only-Verträge für jemanden empfehlen, der nach Deutschland zieht und dort mindestens 2 Jahre lebt? Oder wäre ein Vertrag mit einem Anbieter an diesem Punkt sinnvoller? Ich denke an Letzteres, frage mich aber auch über Ihren Rat. Danke! Die Datenmengen in den MagentaMobil Start S und M-Plänen steigen um 50 Prozent und LTE Max wird mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit pro Sekunde erstmals für Vorpay-Kunden zur Verfügung gestellt. Neben dem schnelleren Surfen im Internet können Prepay-Kunden aber auch mehr Flexibilität genießen, da Pläne und Surfpässe ohne zusätzliche Kosten auf EU-weites Roaming ausgeweitet werden. Das bedeutet, dass inklusive Funktionen, die ursprünglich für den Einsatz in Deutschland vorgesehen waren, EU-weit ohne zusätzliche Gebühren genutzt werden können. Kunden erhalten zudem kostenlosen Zugang zu mehr als 1,5 Millionen HotSpots der Deutschen Telekom in Deutschland. Sie können alle enthaltenen Daten in der gesamten EU/EWR plus Schweiz zu inländischen deutschen Tarifen ohne Aufpreis nutzen. Swiss Roaming ist nur für Daten, nicht für Sprache oder SMS. Grundsätzlich werden die beauftragten Verkäufer bei jedem Mobilfunkanbieter versuchen, Sie in das zu bringen, was sie am meisten bezahlt, und über die Bedingungen lügen. Wenn Sie in einen Vertrag verstrickt sind, den Sie nicht wollen und nicht bis zum Ende von 2 Jahren oder mehr kündigen können, wird dieser Mitarbeiter lange verschwunden sein. P.S.

Ganz zu schweigen davon, dass ich keinen Vertrag brauche, solange ich LTE nicht will. Für die gleiche monatliche Gebühr (19,90… 19,99 €), kann Ortel mir ganz ähnliche Konditionen anbieten: “Allnet Flat M” bietet unbegrenzte Anrufe (“Flatrate”) in alle deutschen Netze und 1,5 GB Hochgeschwindigkeitsdaten (begrenzt auf 21,6 Mbit/s) und “Smart 500” bietet 500 Minuten in Deutschland und 19 Ländern (nur in E-Plus/O2) und 1 GB Hochgeschwindigkeitsdaten (nur 3G-Daten). Mein aktueller Magenta-Plan bietet mir unbegrenzte Anrufe (“Flatrate”) in alle deutschen Netze und 1 GB Hochgeschwindigkeitsdaten (möglicherweise LTE, ich habe keine Ahnung und es ist mir egal, ich besitze kein 4G-Telefon). Die Daten können bei Ortel für 6 € (sowohl Allnet Flat M als auch Smart 500) erneuert werden, ein anständiger Preis für zusätzliche 1,5 GB oder 1 GB. Was sind dann die Vorteile eines Vertrags?!? Der Data Start Surfplan, der mit Surfflats verstärkt werden kann, erhält ebenfalls ein Upgrade. Neu – Surfen Sie mit LTE-Max-Geschwindigkeit und nutzen Sie die Datenmenge der Data Start-Pakete im EU-Ausland, ohne dass zusätzliche Gebühren anfallen. Bei der Nutzung von Flat S können Prepaid-Kunden einen Tag lang mit einer Datenmenge von 500 MB für 2,95 Euro surfen. Flat M mit 750 MB Zulage kann für eine Woche zum Preis von 9,95 Euro hinzugefügt werden.

Connect with Nicki
Tweet me Linked In Facebook Pinterest
Categories
  • No categories
Recent Comments